Direkt zum Inhalt

Neue Kompetenz "Raumordnung"

Ideenspeicher

Neue Kompetenz "Raumordnung"

Unter "Zersiedlung" versteht man die moderne Zerstörung des Landschaftsbildes durch Errichten von zahlreichen einzelnen Wohnhäusern (u. a. Zweitwohnsitz) außerhalb geschlossener Ortschaften.
Mir ist das vermehrt in den letzten Jahrzehnten in Ostbelgien aufgefallen und zugleich beklagt man das Aussterben der Ortskerne.
Es ist der Überlegung wert, angesichts der zahlreich hier beheimateten Handwerksbetriebe, ob nicht für ein Mehr an Sanierung von vorhandenen Bausubstanzen geworben und dies von offizieller Seite unterstützt werden sollte. Auch damit einhergehend sich mit der Neugestaltung der Sektorenpläne unter Einbeziehung der Organisationen wie "Natagora", AVES und der KMU's zu befassen.

Die Bewertungs-Phase ist beendet.

2 Gefällt mir

Kommentare

Cookies UI