Direkt zum Inhalt

Smarte Region für komfortables Leben

Grafik Smarte Region

Smarte Region für komfortables Leben

Digitales, mobiles und gemeinschaftliches Leben, Wohnen, Lernen, Arbeiten, Bewegen und Begegnen ist Alltag in Ostbelgien. Digitale Vernetzung und digitale Angebote bereichern analoge Begegnungen und Dienstleistungen – der Mensch mit seinen empathischen Fähigkeiten bleibt dabei im Mittelpunkt.

Viele von uns nutzen bereits digitale Werkzeuge – Programme, Apps wie WhatsApp und diverse Services wie „its me“ - fast jeden Tag.

 

In welchen Bereichen könnten digitale Werkzeuge unser Leben in Ostbelgien erleichtern und konkret verbessern?

Die Beitragsabgabe im Dialog ist aktuell geschlossen.

Aktuelle Beiträge

Zwei Gemeinden - eine Vernetzung

Submitted by JanssenWF on Mo., 21.11.2022 - 17:03

Für die zukünftige Verwaltungsstruktur der deutschsprachigen Gemeinschaft möchte ich vorschlagen, den Zusammenschluss der Gemeinden umzusetzen: vier Gemeinden im Norden bilden Eupen, fünf Gemeinden des Südens bilden Sankt Vith.

Ruhe vor Digitalem

Submitted by Guest on So., 20.11.2022 - 17:56

Es ist wichtig den Menschen Ruhe und Pausen zu gönnen. Digitales arbeiten darf nicht zu mehr Stress führen, weil man dauerhaft erreichbar ist.

Gutes nicht komfortables Leben

Submitted by Guest on Mo., 14.11.2022 - 09:44

Was machen wir mit der gewonnenen Zeit? Smarte Gadget verschieben die Arbeit oft (hauptsächlich nach unten) anstatt sie gerecht zu verteilen. Wir sollten eine gutes Leben für alle anvisieren. Das heisst mehr Arbeit für einige und weniger für andere.

Was ist smart und was ist komfortabel

Submitted by Guest on Mi., 09.11.2022 - 12:00

Autoritäre Staaten (wie China, Singapur, ..) schmücken sich auch gerne mit dem Adjektiv Smart (City) und setzen alles auf Digitalisierung.

Digitalisierung über alles ?

Submitted by Guest on Fr., 04.11.2022 - 16:12

Bei der Digitalisierung kommen mir viele Zweifel. Besonders wenn sie im Zusammenhang mit einer politischen Aktion stehen. Die Nachteile der Digitalisierung liegen auf der Hand.

Weniger ist mehr.

Submitted by Guest on Di., 25.10.2022 - 15:46

Effiziente Verwaltung vor Ort, gerne mit dem Angebot digital Dinge zu erledigen aber der festen Möglichkeit auch per Telefon/Brief/persönlich zu klären.
Callcenter wo möglich abschaffen.

Cookies UI